Willkommen auf der Homepage der
HSG Merkstein
counter Counter-Box
Aktuelle Spiele vom 21.07.16 bis 26.07.16
Nächste Spiele vom 26.07.16 bis 31.07.16
Alle Heimspiele der HSG Mannschaften im Überblick
Regeländerungen ab dem 01.07.2016 04.07.2016
Seit dem 01.07. gibt es ein paar Regeländerungen. Die Online Plattform Handball-World.com hat diese sehr gut und detailliert beschrieben, weshalb wir zusätzlich auf die Artikel verweisen:

1. Der siebte Feldspieler
Der Torwart kann als siebter Feldspieler eingesetzt werden. Er muss nicht mehr zwingend mit einem Leibchen gekennzeichnet sein. Ist er das nicht, darf jedoch kein Feldspieler den Torraum betreten; der Torwart muss erst für einen Feldspieler eingewechselt werden.
Artikel handball-world.com

2. Die blaue Karte
Die Schiedsrichter haben zusätzlich zur Gelben und Roten auch eine Blaue Karte zur Verfügung, um bei einer Disqualifikation eines Spielers für mehr Klarheit zu sorgen. Wenn die Schiedsrichter - nach dem Zeigen der Roten Karte - auch noch die Blaue Karte zeigen, wird ein schriftlicher Bericht in den Spielbericht aufgenommen und die Disziplinarkommission ist für weitere Maßnahmen verantwortlich.
Artikel handball-world.com

3. Das passive Spiel
Nach der Anzeige des Vorwarnzeichens hat die vorgewarnte Mannschaft maximal sechs Pässe zur Verfügung, um auf das Tor zu werfen. Wenn der angreifenden Mannschaft ein Freiwurf zugesprochen wurde, wird die Anzahl der Pässe nicht unterbrochen. Das Zählen der Pässe erfolgt durch den Schiedsrichter und ist eine Tatsachenfeststellung.
Artikel handball-world.com

4. Der verletzte Spieler
DIESE REGEL GILT NUR IN DEN OBEREN DHB LIGEN. NICHT IM BEREICH DES HVM.
Ein verletzter Spieler muss das Spielfeld verlassen, nachdem er auf dem Spielfeld medizinisch behandelt wurde, und darf es erst wieder betreten, wenn seine Mannschaft drei Angriffe abgeschlossen hat.
Artikel handball-world.com

5. Letzten 30 Sekunden
Der Wortlaut “letzte Spielminute” in den Regeln 8:5, 8:6, 8:10c und 8:10d wird durch die “letzten 30 Sekunden des Spiels” ersetzt. Begeht ein Abwehrspieler in den letzten dreißig Sekunden eine grobe Regelwidrigkeit oder unterbindet regelwidrig eine Wurfausführung (Anwurf, Abwurf, Freiwurf, Einwurf), erhält er nun eine rote Karte ohne Bericht - und die andere Mannschaft automatisch einen Siebenmeter.
Artikel handball-world.com
enwor-Jugendförderung 20.06.2016
Liebe Merksteiner!

Wir brauchen Eure Hilfe! Die HSG Merkstein hat sich für die enwor-Jugendförderung Aktion 2016 angemeldet, bei der wir 1.000 Euro für die Jugendabteilung gewinnen können.

Die Bedingungen für Euch zum Mitmachen sind sehr einfach: Ihr solltet in der kommenden Woche ab Montag, 20. Juni, bis Freitag, 24. Juni, das Radio Antenne AC hören – Montag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr, Dienstag und Donnerstag auch von 14 bis 16 Uhr. Sobald "HSG Merkstein" genannt wird, hat Horschi genau eine Viertelstunde Zeit, um bei Antenne AC anzurufen und somit 1.000 Euro zu gewinnen.

Jetzt unsere Bitte: Schaltet doch für diese Zeit – soweit möglich – Antenne AC ein und gebt, sobald unser Verein genannt wird, Horschi umgehend telefonisch unter 0176/34066819 Bescheid. Vielleicht werden wir ja dieses Jahr ausgelost?
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Zeitnehmer 03.06.2016
An unsere Zeitnehmer bzw. alle mit einem Zeitnehmerausweis
Zunächst einmal möchten wir uns ganz herzlich bei Euch bedanken, dass Ihr Euch immer für die Spiele unserer Mannschaften zur Verfügung stellt. Ohne Euren Einsatz könnte der Spielbetrieb nicht aufrechterhalten werden.
Nun stehen zur neuen Spielzeit allerdings einige Regeländerungen an und der Handballkreis Aachen/Düren bietet hierzu drei Informations- bzw. Nachschulungstermine an. Jeder Zeitnehmer muss an einer dieser Schulungen teilnehmen, damit der ZN-Ausweis seine Gültigkeit behält. Die Termine sind:
23.06.16 Gaststätte "Deutsches Haus", Adalbertsteinweg 128, 52066 Aachen ( separater Eingang links )
29.06.16 Festhalle Weisweiler, Berliner Ring 2, 52249 Eschweiler-Weisweiler
05.07.16 Festhalle Weisweiler, Berliner Ring 2, 52249 Eschweiler-Weisweiler
Beginn jeweils um 20.00 Uhr.

Bitte meldet Euch bis zum 17.6. bei Thorsten Dickmanns oder Andreas Horschig mit Eurem Wunschtermin. Wir bevorzugen die Termine in Weisweiler und versuchen Fahrgemeinschaften zu organisieren.
© 1999 - 2016 HSG Merkstein
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.